TIWAG E-Mobility App

Die kostenfreie TIWAG E-Mobility App – entwickelt von has.to.be. – ermöglicht den Mobilitätskunden des österreichischen Versorger TIWAG das vergünstigte Laden an den TIWAG-Ladesystemen sowie den Zugang zu einem europaweiten Ladesystemnetzwerk zu den Konditionen des jeweiligen Systembetreibers mit bequemer bargeldloser Bezahlung. Zusätzlich können vertragsfreie E-Autofahrer diese kostenlose App nutzen und somit zu den Konditionen des jeweiligen Ladesystembetreibers mittels Direktbezahlung ihr E-Auto laden.

Mit dieser Software für Smartphone, Tablet sowie PC ist es in Kombination mit dem eRoaming-Paket „TIWAG mobil plus“ möglich, europaweit an über 22.000 Ladepunkten anbieterübergreifend über direkte Freischaltung bzw. mittels QR-Code-Scanner zu laden. Darüber hinaus erhalten die Nutzer eine detaillierte Auskunft zur tatsächlichen Verfügbarkeit der Ladesysteme und zum jeweiligen Ladetarif. Der Stationsfinder mit Standortbestimmung zeigt die umliegenden Ladesysteme mittels Karten- oder Listendarstellung inklusive des eigenen Standorts (GPS) an und ermöglicht außerdem, die Verfügbarkeit der Ladepunkte live abzufragen. Zusätzlich werden dem User sämtliche Detailinformationen zu den Ladepunkten sowie die jeweiligen Ladetarife in der App angezeigt. Registrierte Nutzer der kostenfreien App können darüber hinaus die vollen Funktionalitäten ausschöpfen, wie Rechnungseinsicht, die Übersicht aller durchgeführten Ladevorgänge oder die Verwaltung der Kundendaten und erhalten dazu auch noch vergünstigte Preise. Üblicherweise wird für die Benutzung eines öffentlichen Ladesystems ein zeitabhängiges Entgelt verrechnet. Registrierte User der TIWAG haben jedoch den Vorteil, dass für die Benutzung der zahlreichen TIWAG-Ladesysteme nur jene Kilowattstunden verrechnet werden, die das Fahrzeug auch tatsächlich geladen hat. Der Preis liegt dabei zwischen 22 ct/kWh für die Normal- und 29 ct/kWh für die Schnellladung. Die TIWAG E-Mobility App ist in einer iOS- und Android-Version in den App-Stores erhältlich.

www.has-to-be.com

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.