Foto: Solar Promotion GmbH
Foto: Solar Promotion GmbH

THE SMARTER E

Erneuerbare und intelligente Energielösungen werden auch in Zukunft einen großen Stellenwert in Politik, Industrie und Wirtschaft einnehmen. Um den Themen eine der Bedeutung entsprechende Bühne zu geben, wird ab 2018 unter dem Motto „The Innovation Hub for Empowering New Energy Solutions” die neue Dachmarke „The smarter E Europe” insgesamt vier Messen – darunter auch die bekannten Fachmessen Intersolar Europe und ees Europe – vereinen.

EM-Power Europe

Mit der Digitalisierung und Dezentralisierung der Energiewelt ist ein umfangreicher Markt rund um die effiziente Erzeugung und Nutzung von Energie entstanden. Wie die Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) errechnete, lag das Marktvolumen für Energieeffizienz-Dienstleistungen 2016 bei circa neun Milliarden Euro – Tendenz steigend. Mit der EM-Power wurde ein neues Branchenevent zum Thema intelligente Energienutzung in Industrie und Gebäuden ins Leben gerufen. Die EM-Power richtet sich an Energiemanager, Planer und Berater. Neben effizienter Energieerzeugung und innovativen Energiemanagementlösungen werden unter anderem auch Energiedienstleistungen sowie Betreibermodelle wichtige Themen sein. In den „EnergieKompakt”-Foren in Halle C2 präsentieren Aussteller und Kooperationspartner Best-Practice-Projekte, Referenzbeispiele und Energielösungen aus verschiedenen Bereichen.

www.em-power.eu/de

 

Intersolar Europe

Als internationale Fachmesse für die Solarwirtschaft ist die Intersolar Europe seit langem auch für die Versorgungswirtschaft ein fester Termin. Ob im eigenen Erzeugungspark oder als Bestandteil neuer Geschäftsmodelle – Photovoltaik spielt in den unterschiedlichsten Szenarien eine zunehmend wichtige Rolle für Stadtwerke, Versorger und Netzbetreiber. So erwarten Branchenexperten von GTM Research für das Jahr 2018 ein Wachstum des Solarmarktes von mehr als 30 Prozent. In München treffen die Besucher der Messe auf neue Technologien und Konzepte rund um die Gewinnung und intelligente Nutzung der Solarenergie. Sowohl in den Messeforen als auch auf der Intersolar-Conference befassen sich Experten unter anderem mit einzelnen europäischen Märkten oder widmen sich PV Power Plants (Planung, Bau, Betriebsführung, Repowering) und künftigen Investitionsfeldern. Zudem informiert die Intersolar Europe in Partnerschaft mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) über die dynamische Entwicklung der PV-Produktionstechnik.

www.intersolar.de

Solarenergie, Digitalisierung, E-Mobilität und Batteriespeicher

Vom 20. bis zum 22. Juni wird „The smarter E Europe” in München eine Klammer für Veranstaltungen bilden und dabei die Themen regenerative Stromerzeugung, Verteilung, Stromspeicherung und intelligente Nutzung von Energie abdecken. Als neue Events finden die Messen Power2Drive und EM-Power statt.

 

Power2Drive Europe

Mit der Power2Drive adressieren die Veranstalter das Zukunftsthema Elektromobilität, das auch in der Versorgungswirtschaft auf wachsendes Interesse stößt: So stellt besonders der Ausbau der Ladeinfrastruktur die Netzbetreiber vor neue Herausforderungen, während die damit verbundenen Dienstleistungen gleichzeitig als neue Geschäftsfelder hoch gehandelt werden. Bereits die Premierenveranstaltung bietet dem Besucher einen sehr breiten Marktüberblick in diesem Segment. Flankiert wird die neue Fachmesse von der Power2Drive Europe Conference: Hier beleuchten Branchenexperten neue Entwicklungen rund um Ladelösungen, Ladeinfrastruktur sowie Netzintegration, diskutieren Geschäftsmodelle und Marktpotentiale und werfen einen Blick auf die politischen Rahmenbedingungen der Mobilitätswende.

www.powertodrive.de

 

ees Europe

Energiespeicher zählen zweifelsfrei zu den Schlüsseltechnologien der Energiewende, denn sie sind unerlässlich für die erfolgreiche Integration erneuerbarer Energien. Zwischenzeitlich bieten sie zudem wirtschaftlich interessante Perspektiven für die Energiewirtschaft. Für Netzbetreiber und Stadtwerke ist die diesjährige ees Europe daher ein Pflichttermin, denn dort stehen Energiespeichersysteme für unterschiedliche Einsatzbereiche, aber auch Steuerungs- und Vermarktungslösungen im Fokus.

www.ees-europe.com/de

Mehr zu diesem Thema

Kommentar hinterlassen zu "THE SMARTER E"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*