Umsetzungspflicht Abstimmungskaskade: IDS bietet Lösungsansatz

Die Anwendungsregel VDE-AR-N 4140, auch Abstimmungskaskade genannt, muss bis Februar 2019 von Verteilnetzbetreibern umgesetzt werden – ausnahmslos. Vorrangiges Ziel ist es, Systemstabilität sicherzustellen und Netzengpässe über alle Ebenen hinweg zu beheben. Da sich die Energiewende im Wesentlichen in Verteilernetzen abspielt, müssen diese gemeinsam mit Übertragungsnetzbetreibern die Herausforderungen bewältigen.

Für die effektive Umsetzung der Kaskade sind drei Voraussetzungen zu erfüllen: Anlagen müssen diskriminierungsfrei ausgewählt, die vorgegebenen Zeiten zwischen zwölf und 18 Minuten eingehalten und der Aufwand für das Personal durch Automatisierung minimal gehalten werden. Herausforderungen, denen IDS mit einer umfangreichen Lösung begegnet.

IDS bietet eine umfassende Lösung zur Umsetzung der Abstimmungskaskade. Foto: IDS GmbH

Die Basis der IDS-Lösung bildet das Netzleitsystem HIGH-LEIT. Es stellt die nötigen erweiterten Netzberechnungen bereit und ermöglicht eine (teil-)automatisierte Umsetzung einzelner Maßnahmen über das HIGH-LEIT Einspeisemanagement. Eine sichere und skalierbare Fernwirktechnik für die Steuerung der Anlagen bietet IDS mit der ACOS 730. Damit können Erzeuger und Lasten in der Niederspannung auch in Zukunft zuverlässig gesteuert werden, da die Fernwirktechnik bereits den Anforderungen einer künftigen Steuerbox gerecht wird. Die notwendigen Zugriffsrechte für Erzeuger und Verbraucher werden über IDSpecto.GWA. bezogen, das die der IDS-Gruppe zugehörige GÖRLITZ AG bereitstellt. Der von IDS und GÖRLITZ entwickelte CLS-Operator ermöglicht zusätzlich auch den Zugang zu den am intelligenten Messsystem (iMSys) angeschlossenen Erzeugern und Verbrauchern.

„Um die Anwendungsregel VDE-AR-N 4140 umfassend und effizient umzusetzen, braucht es viele Komponenten. Die IDS kann mit seinem umfassenden Portfolio all das anbieten, was Netzbetreiber für die Umsetzung der Kaskade benötigen“, fasst Peter Maas, Leiter Produktmanagement bei der IDS, zusammen. „Das macht die Umsetzung besonders einfach und überschaubar.“

www.ids.de

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.