Startschuss für ALEGrO

Für das Gleichstrom-Erdkabel ALEGrO ist Ende Oktober 2018 der erste Spatenstich erfolgt. ALEGrO ist der erste Interkonnektor, der das deutsche mit dem belgischen Stromnetz direkt miteinander verbindet. Er verläuft zwischen Niederzier im Kreis Düre und Lixhe in der Provinz Lüttich. Im Gewerbegebiet Aachen-Brand setzten Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und Oberbürgermeister Marcel Philipp mit Vertretern des Übertragungsnetzbetreibers Amprion symbolisch die Baumaßnahmen für die erste Strombrücke nach Belgien in Gang.

Das Gleichstrom-Erdkabel ALEGrO soll das deutsche mit dem belgischen Stromnetz direkt miteinander verbinden und sich über 90 Kilometer erstrecken. Foto: Amprion GmbH | Marcus Pietrek

ALEGrO soll nicht nur die Integration des europäischen Energiemarkts fördern, sondern, so Amprion, auch die Versorgungssicherheit und Netzstabilität in der Region erhöhen. Das insgesamt 90 Kilometer lange Erdkabel verläuft in Deutschland auf 40 Kilometern weitestgehende entlang der Autobahnen A4 und A44. Dabei werden etwa 75 Prozent der Kabelstrecke in einem offenen Leitungsgraben verlegt, wie Amprion mitteilt. Dabei soll ein besonderes Bodenschutzkonzept zum Tragen kommen. In der Regel werden von Amprion Gewässer, Wälder und Straßen in geschlossener Bauweise von dem Gleichstrom-Erdkabel gequert. Im Fall von ALEGrO betrifft die längste Querung dieser Art einen knapp drei Kilometer langen Abschnitt in Aachen-Brand. Hier soll ein Mikrotunnel entstehen. An der Umspannanlage Oberzier wird zudem in etwas zweijähriger Bauzeit ein Konverter entstehen. Zusammen mit dem Konverter in Lixhe wird hier der Wechselstrom in Gleichstrom beziehungsweise der Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt. Die Konverter verbinden die neue Leitung mit dem europäischen Stromnetz. Die erste direkte Stromverbindung zwischen Deutschland und Belgien werde nach Angaben von Amprion eine Transportkapazität von 1.000 Megawatt haben und damit dringend erforderliche Netzkapazitäten für grenzübergreifende Stromflüsse bereitstellen.

www.amprion.net

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.