Erste Gateway Zertifizierung für PPC

Wie die OpenLimit Holding AG am 12.12.2018 in einer AdHoc-Meldung verlauten ließ, wurde das von der Tochtergesellschaft OpenLimit SignCubes AG gemeinsam mit der Power Plus Communications AG entwickelte Smart Meter Gateway als erstes SMGW in Deutschland vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach dem international anerkannten IT-Sicherheitsstandard Common Criteria EAL 4+ zertifiziert. In der Branche rechnet man damit, dass weitere Zertifizierungen zeitnah folgen – insgesamt warten noch acht Gerätehersteller auf die Zulassung. Sobald drei Gateways die BSI-Zertifizierung erhalten haben, muss der Rollout intelligenter Messsysteme, der ursprünglich schon für 2017 geplant war, verpflichtend starten. Viele Anwender stehen bereits in den Startlöchern. So geht die EnBW-Tochter Netze BW davon aus, die zertifizierten Smart Meter Gateways „praktisch umgehend“ bei entsprechend qualifizierten Testkunden zu installieren – so ein Sprecher.

Allerdings könnte die derzeit im Gateway implementierte lineare Kommunikation der Messwerte nach dem sogenannten Interimsmodell könnte schon bald wieder obsolet sein. Ende 2019 soll sie durch die sternförmige Marktkommunikation abgelöst werden.

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.