EWE NETZ setzt auf TRANSFORMER Software

EWE NETZ GmbH, einer der größten deutschen Netzbetreiber für Erdgas, Strom und Telekommunikation mit Sitz in Oldenburg, hat sich für die Volllizenzierung von Transformer für SAP IS-U entschieden. In einem Pilotprojekt wurde die Standardsoftware für Datenqualität im SAP IS-U ausgiebig auf Funktionalität, Eignung und Wirtschaftlichkeit geprüft. Neben der Flexibilität von Transformer gab vor allem den Ausschlag, dass die Fachbereiche Transformer selbst parametrieren können, meldet das Softwarehaus elementa Consulting. In einem ersten Implementierungsprojekt sollen die Messkonzepte aller Sparten und die Neuanlagenprozesse in Transformer abgebildet werden.

Transformer prüft und klassifiziert die so standardisierten Modelle – automatisiert, zyklisch, in Echtzeit ohne Datenabzug. Damit werden Datenfehler frühzeitig erkannt, Folgefehler entstehen erst gar nicht, die Fehler- und Rückabwicklungskosten sinken. Der Einsatz von Transformer für automatisierte Bereinigungen, weitere Fachthemen und Prozesse ist in Planung.(pq)

www.elementa.info

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.