9. Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke

Die Transferstelle Bingen (TSB) veranstaltet zusammen mit dem Umweltministerium Rheinland-Pfalz und der Zukunftsinitiative Smart Grids Rheinland-Pfalz die 9. Fachtagung Smart Grids und Virtuelle Kraftwerke am 21. März 2019 im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern. Die Tagung bietet dem interessierten Fachpublikum ein Forum mit Fokus auf den Themenbereich „Wie kann das Ziel – 65 % Erneuerbare Energien bis 2030 – durch Smart Grids unterstützt werden?“ Zum Programm gehören verschiedene Vorträge und Praxisbeispiele. So wird etwa das virtuelle Kraftwerk Cochem-Zell vorgestellt und die Implementierung von LoRaWAN-Netzen behandelt. Zudem werden Sektorenkopplung, die Flexibilisierung der industriellen Eigenstromversorgung sowie die künftige Rolle von Verteilnetzbetreibern diskutiert.

www.tsb-energie.de

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.