SMGWA-Plattformanbieter Tremondi wurde nach ISO 27001 zertifiziert

06.03.2019

Das junge Joint-Venture Tremondi mit Sitz in Burglengenfeld ist seit dem 5. Februar 2019 durch den TÜV Austria nach ISO 27001 zertifiziert. Das Zertifikat gilt für den Betrieb und den Support einer ganzheitlichen SMGW-Administrationslösung als Software-as-a-Service Dienstleistung. Damit erfüllt die Tremondi eine wichtige Voraussetzung für den produktiven Betrieb der SMGWA.

Die Vergabe des Zertifikates ist mit umfangreichen Prüfungen verbunden. Die Kriterien rund um den reibungslosen Ablauf des Managementsystems inklusive der Abbildung verschiedener Ausfallszenarien sind nur mit erheblichem technischem und organisatorischem Aufwand zu erfüllen. Noch im Verlauf des ersten Quartals erwartet die Tremondi auch den Abschluss der Prüfung nach TR3109-6. Die Tremondi-Plattform wird in 2 hochsicheren Rechenzentren in Deutschland betrieben und unterstützt die Integration sämtlicher FNN-Prozesse mit den etablierten Billing- und Branchensystemen für die Versorgungswirtschaft. (pq)

www.tremondi.eu

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.