MTG und Lackmann gelingt erste transparente Zählerauslesung mit CLS-Routing

08.03.2019

Dem IT-Spezialisten MTG AG und dem Systemanbieter Heinz Lackmann GmbH ist es in einem gemeinsamen Workshop nach eigenen Angaben erstmals gelungen, eine transparente Zählerauslesung mit einem Smart Meter Gateway (SMG) durchzuführen. Zum Einsatz kam dabei das CLS-Routing von MTG. Durch das von MTG entwickelte CLS-Routing seien keinerlei Anpassung an Hard- und Software erforderlich gewesen, um etablierte Bestandstechnologie mit BIS-konformer Datenübertragung zu nutzen, so Lackmann. Das CLS-Routing nutzt die abgesicherte BSI-Kommunikation, die durch den von der Theben AG entwickelten SMG CONEXA 3.0 und die Theben Steuerbox aufgebaut wird.

Im Workshop wurde zunächst eine mit dem M-Bus Pegelwandler IZAR Center von der Diehl Metering GmbH vorbereitete Teststellung von MTG genutzt, um das grundlegende Prinzip des CLS-Routings zu vermitteln. In einem zweiten Schritt wurden daraufhin zwei Applikationen aus dem Portfolio von Lackmann am gleichen Übertragungskanal angeschlossen. Die erste Applikation umfasste ein Kommunikationsgerät der skalar.pro-Produktfamilie mit dem Lastgangzähler MT174 als Vor-Ort-Geräte und eine ZFA-Backend-Software. Das skalar.pro-Kommunikationsgerät dient dabei der dezentralen Auslesung und zeit- oder ereignisgesteuerten Übertragung von Zählerdaten aus dem MT174. Für die zweite Applikation wurde ein Latronic Datenlogger mit dem MT174 angeschlossen. Hier bietet der Datenlogger die Möglichkeit zur spartenübergreifenden, automatisierten Messdatenerfassung und stellt die Kommunikationszentrale dar. Sowohl das skalar.pro-Gerät als auch der Latronic Datenlogger sind nach Angaben von Lackmann über die BSI-abgesicherte Kommunikation im Test erreichbar gewesen. Ein besonderer Erfolg sei dabei die transparente Auslesung des MT174 mit dem IEC1107-Protokoll über den skalar.pro und den CLS-Kanal gewesen.

Nachdem beide Unternehmen im Workshop die BSI-konforme Auslesung eines Lastgangzählers mit verschiedenen Applikationen erfolgreich durchgeführt habeb, wollen MTG und Lackmann im weiteren Verlauf des CLS-Routing-Projektes nun ein Portfolio an Mehrwert-Anwendungen zusammenstellen, die schnell und einfach als Dienstleistung angeboten werden können. (vb)

www.lackmann.de

www.mtg.de

Mehr zu diesem Thema

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.