Drahtlose Inspektionskamera mit zusätzlicher LED-Beleuchtungseinheit

13.03.2019

Die drahtlose Inspektionskamera der DEHN + SÖHNE GmbH + Co.KG. gibt es nun auch mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtungseinheit, die auf dem Gehäuse der Kamera montiert werden kann. Die Kamera dient der regelmäßigen optischen Prüfung und Dokumentation des Zustandes von elektrischen Anlagen bis 123 Kilovolt / 15-16 Hertz – bei laufendem Betrieb der Anlage. Über eine WiFi-Verbindung und eine App auf dem Smartphone oder Tablet überträgt die Kamera die Bilder der inspizierten Bereiche. Die neue Beleuchtungseinheit kann sowohl als Punkt- als auch als Streulicht eingestellt werden. Der flexible Arbeitskopf soll zusätzlich für gute Sicht an schwer zugänglichen Anlagenteilen sorgen. (vb)

www.dehn.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.