Netwrix-Studie: Rückzug aus der Cloud?

11.06.2019

Unternehmen, die bereits personenbezogene Daten in der Cloud gespeichert haben, wollen diese aus Sicherheitsgründen wieder vor Ort platzieren. Diesen Schritt des „Unclouding“ erwägt fast die Hälfte der Unternehmen weltweit, die private oder öffentliche Cloud-Dienste zur Speicherung ihrer Daten nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt der globale Cloud Data Security Report 2019 von Netwrix, wie der Branchendienst CloudComputing Insider berichtet.

Der Anbieter von Informationssicherheits- und Governance-Software hatte 749 Unternehmen weltweit befragt und dabei nur eingeschränktes Vertrauen in die Cloud vorgefunden: Die Hälfte der Befragten speichert persönliche Daten von Kunden und Mitarbeitern in der Cloud, aber weit weniger sind bereit, ihre Finanzdaten oder geistiges Eigentum dort zu speichern (26 Prozent bzw. 16 Prozent). Deutsche Unternehmen sind hier noch vorsichtiger als die internationalen Umfrageteilnehmer. Obwohl fast die Hälfte (47 Prozent) der deutschen Unternehmen personenbezogene Daten in der Cloud speichert, würden 40 Prozent dort niemals Zahlungs- oder Finanzdaten speichern.

Sehr viele hatten der Studie zufolge im vergangenen Jahr bereits Sicherheitsvorfälle, wovon mehr als die Hälfte nicht diagnostiziert werden konnten. Die Ergebnisse des Jahresberichts zeigen auch, dass 46 Prozent der Unternehmen, die personenbezogene Kundendaten in der Cloud speichern, erwägen, diese aus Gründen der Datensicherheit wieder in das Unternehmen zu verlagern. Bezogen auf die deutschen Umfrageteilnehmer ergab die Studie, dass 27 Prozent ein „Unclouding“, also die Verschiebung von Daten aus der Cloud zurück zu einem lokalen Standort, künftig in Erwägung ziehen wollen. Ihre Hauptgründe dafür sind Sicherheit (45 Prozent) und Kosten (32 Prozent). (pq)

www.netwrix.de

www.cloudcomputing-insider.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.