Stefan Rottländer übernimmt Leitung des Mess- und Zählwesens der HAUSHELD AG

12.07.2019 – Mit Stefan Rottländer verstärkt sich die HAUSHELD AG mit einem ausgewiesenen Metering-Experten. Ab sofort ist Rottländer als Leiter Mess- und Zählwesen verantwortlicher Ansprechpartner für die Umsetzung der von Hausheld propagierten Vollrollouts. Mit seiner jahrelangen Erfahrung als Prüfstellenleiter wird er die eichrechtskonforme Umsetzung von stadtweiten Rollouts intelligenter Messsysteme begleiten. Von 1990 bis 2016 war Rottländer für die Stadtwerke Krefeld tätig. Dort verantwortete er als Leiter der Organisationseinheit Mess- und Zählerwesen die qualitätsgerechte Erfüllung der Dienstleistungsverträge als Messstellenbetreiber und Messdienstleister für die Sparten Gas, Wasser und Strom im Bereich der SLP- und RLM-Messsysteme. Zuletzt war Stefan Rottländer seit 2016 als Prozesskoordinator Mess- und Zählerwesen der Netzgesellschaft Niederrhein tätig. Dort überwachte er den Gesamtprozess Metering, leitete die staatlich anerkannten Prüfstellen für die Messgerätearten der Sparten Gas, Wasser und Elektrizität und übernahm die strategische Gesamtkoordination für die Bereiche Messstellenbetrieb und grundzuständiger Messstellenbetrieb.

Stefan Rottländer wird auch weiter seine Aufgabe als Vorstandsmitglied der Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V. (a:m+i) wahrnehmen. (pq)

www.hausheld.info

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.