Windenergie: NATURSTROM AG schließt erste Verträge mit Altanlagen ab

04.09.2019 – Ende 2020 werden Windenergieanlagen mit einer Leistung von rund 4.000 MW aus dem EEG fallen. Die NATURSTROM AG hat daher nun die ersten Verträge mit solchen Altanlagenbetreibern geschlossen. Ziel ist es, deren Weiterbetrieb ohne EEG-Vergütung zu sichern und die Strommengen an die eigenen

NATURSTROM hat erste Verträge mit Windkraftanlagenbetreibern geschlossen, deren Windräder 2020 aus der EEG-Förderung fallen. Foto: NATURSTROM AG

NATURSTROM hat erste Verträge mit Windkraftanlagenbetreibern geschlossen, deren Windräder 2020 aus der EEG-Förderung fallen. Foto: NATURSTROM AG

Ökostromkunden zu liefern. „Nicht nur die Betreiber älterer Windräder stehen vor einer Zäsur, auch der Ökostrommarkt“, erklärt Oliver Hummel, Vorstand bei der NATURSTROM AG. Bislang fänden Ökostromerzeugung in Deutschland und die Energiebeschaffung für Ökostromtarife in Parallelwelten statt. „Das wird sich ab 2021 ändern, wenn mit Auslaufen der zwanzigjährigen EEG-Förderung Windstrom für die Belieferung von Endverbrauchern zur Verfügung steht“, so Hummel.

NATURSTROM hat bereits bis 2014 rund 200 Windenergieanalgen als Lieferanten unter Vertrag genommen – noch ehe eine Reform des EEG die Belieferung von Endkunden mit dezentral erzeugtem Ökostrom nahezu unmöglich machte. Das in dieser Zeit gewonnene Know-how nutzt NATURSTROM nach eigenen Angaben nun, um die Erzeugung von Ökostromanlagen mit einer Leistung von rund 900 MW im Großhandel – darunter etwa 90 Prozent Windenergie – zu vermarkten. „Unser Ziel für 2021 und die Folgejahre ist es, einen relevanten Anteil der an unsere Kunden gelieferten Strommengen durch Windenergie abzudecken und auch den PV-Anteil nach und nach auszubauen“, hebt Hummel hervor.

Zu den Lieferanlagen sollen auch eigene von NATURSTROM gehören. Das Unternehmen betreibt Windenergie-, Photovoltaik- und Biomasseanlagen mit einer Leistung von insgesamt knapp 180 MW und ist an weiteren Erzeugungsanlagen beteiligt. In diesem Portfolio befinden sich laut NATURSTROM ebenso bereits ältere Windräder, die Ende 2020 aus dem EEG ausscheiden und die NATURSTROM weiterbetreiben werde. (vb)

www.natrurstrom.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.