Wilken übernimmt arieltools und erweitert Portfolio für Portalentwicklung

08.10.2019

Mit der Übernahme des CMS-Systems arieltools baut die Wilken Software Group nun ihr Portfolio für die Portalentwicklung weiter aus. Wilker-Anwender erhalten damit eine webbasierte Kommunikationsschnittstelle, die an den eigenen Webauftritt anpassbar ist und zudem verschiedene Möglichkeiten bietet, selbstständig weitere Inhalten online zur Verfügung zu stellen – und das bis zum Aufbau und Betrieb einer kompletten Website. „arieltools basiert auf einem sehr schnellen Framework, über das auch große Datenmengen verarbeitet werden können, ohne dass dadurch die Performance beeinträchtigt wird. Das ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber vielen herkömmlichen Opensource-CMS-Lösungen“, hebt Stefan Wieberneit, Bereichsleiter Softwareentwicklung Versorgungswirtschaft bei Wilken hervor. Neben der umfassenden Unterstützung SEO-relevanten Aspekte, bietet arieltools einen WYSIWYG-Editor, mit dem die Redakteure die Seiten gestalten und pflegen können. Für News beziehungsweise Blogs oder Bilder stehen eigene Module zur Verfügung. Das System ist mandantenfähig, dennoch können einzelne Inhalte auf unterschiedlichen Websites gleichzeitig verwendet werden.

Über den Wilken P/5 Connecter sollen sich zudem sehr viel weitergehende Portalanwendungen realisieren lassen, als bisher möglich. Ein weiterer Vorteil sei die einfache Umsetzbarkeit von Progressive Web-Applications, also browserbasierten Anwendungen, die auch offline genutzt werden können und sich auf Smartphones und Tablets so verhalten wie speziell entwickelte Apps. Im Unterschied zu diesen müssen die Progressive Web-Applications aber nicht über die App-Shops verteilt werden, sondern stehen direkt im Web-Browser zur Verfügung.

Über die neue Plattform sollen nun in einem ersten Schritt die Self-Service-Portale der Wilken-Branchenlösungen ENER:GY und NTS.suite über die neue Plattform vereinheitlicht werden. Danach folgen laut Wilken die weiteren P/5-Anwendungen für das Finanzmanagement und für weitere Zielbranchen der Wilken Software Group. (vb)

www.wilken.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.