Elektromobilität


Pionierarbeit in Weinheim

In der Weinheimer Rote Turmstraße steht jetzt ein Tank-Pionier der Elektromobilität: Die Stadtwerke Weinheim haben dort eine neuartige Ladesäule für E-Fahrzeuge in Betrieb genommen. Sie ist die erste ihrer Art in Deutschland, die mit einem ... weiterlesen




Smart gefunden

Funkbasierte Internet of Things (IoT)-Lösungen machen es möglich, freie Stellplätze und Ladestationen für Elektrofahrzeuge gezielt anzuzeigen.

Studien zufolge kreisen Autofahrer in Großstädten durchschnittlich mehr als 40 Stunden im Jahr ums Carré, um Parkplätze zu finden ... weiterlesen


Mobile Isolation im Blick

Wie prüft man eigentlich Elektrofahrzeuge und Ladesäulen? Mit dem Isolationsanalyse- und Prüf-Gerät MIT2500 hat Megger bereits ein passendes Werkzeug entwickelt.

E-Autos fahren bei jedem Wetter und sind ständig wechselnden Umweltbedingungen wie Regen, Frost oder Hitze ... weiterlesen


Guter Schutz

Beim kabelgebundenen Laden ist wirksamer Blitz- und Überspannungsschutz unverzichtbar.

Ein flächendeckendes Netz an Ladepunkten gilt als unabdingbare Voraussetzung für die breite Akzeptanz der Elektromobilität und landauf, landab wird in ganz unterschiedlichen Ebenen mit Hochdruck an ... weiterlesen


Laden mit 500 kW

Mit High Power Charging (HPC) hat Phoenix Contact eine Technik entwickelt, die den Akku in drei bis fünf Minuten für 100 Kilometer Reichweite lädt.

Die Akzeptanz der Elektromobilität hängt in hohem Maße von den Ladezeiten ... weiterlesen


Balance zwischen Netz und Kunden

Eine kleine Box hinter dem Hausanschluss sorgt für netzdienliches Lademanagement.

Die Zulassungszahlen für Elektrofahrzeuge steigen – nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Initiativen von Stadtwerken und Versorgern, die sich in diesem Segment mit neuen Leistungsangeboten positionieren ... weiterlesen


Intelligent integrieren

Die Zunahme der Elektromobilität wird zusammen mit dem Ausbau der Erneuerbaren Erzeugung zu einem deutlich veränderten Elektrizitätssystem und zu einer erhöhten Belastung der Verteilnetze führen. Zur Beherrschung dieser Herausforderungen ist ein intelligentes Lademanagement erforderlich, um ... weiterlesen


Lernfeld

Eine unscheinbare Straße im schwäbischen Ostfildern wird jetzt zur E-Mobility-Allee. Die Netze BW erprobt dort Konzepte für die Netzintegration privater Elektrofahrzeuge.

Ob im Jahr 2020 tatsächlich eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland fahren werden, mag derzeit ... weiterlesen


Auf dem Weg zum Mobilitätspartner

Die Stadtwerke Osnabrück erarbeiten eigenständige Lösungen für E-Mobility-Kunden.

Bereits Anfang April stellten die Stadtwerke Osnabrück mit der E-Ladebox ein neues Angebot für Privat- und Gewerbekunden vor: Die eigene Stromtankstelle für zu Hause und Unternehmen – ... weiterlesen