Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Marktkommunikation 2020

17. Oktober

17. Oktober 2019 in Fulda

Marktkommunikation 2020

Am Informationstag zu der Marktkommunikation 2020 erhalten Sie einen Überblick über die anstehenden Änderungen bei den Prozessbeschreibungen GPKE, MPES, WiM Strom und MaBiS.

Programmschwerpunkte

• Die Festlegung der BNetzA zur Marktkommunikation 2020
• Auswirkungen auf die Wechselprozesse
• Regelungen des Messwerteaustauschs
• Anforderungen an die Abrechnungsprozesse
Einführungsszenario Marktkommunikation 2020

Hintergrund | Ziel

Im Bereich der Marktkommunikation stehen für die Energieversorgungsunternehmen erneut große Veränderungen an. Am 20. Dezember 2018 hat die Bundesnetzagentur die Festlegung zur Marktkommunikation 2020 veröffentlicht. Damit müssen zukünftig alle Messwerte ausschließlich im Verantwortungsbereich der Marktrolle „Messstellenbetreiber“ erhoben, aufbereitet und sternförmig verteilt werden. Dies führt zu grundlegenden Änderungen bei den Prozessbeschreibungen GPKE, MPES, WiM Strom und MaBiS. Die neuen Prozesse müssen bis zum 1. Dezember 2019 umgesetzt werden.

Bei der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die anstehenden Änderungen. Sie haben die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

www.ew-online.de

Details

Datum:
17. Oktober

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.