Erzeugung und Speicher

Erzeugung und Speicher

  • Im brandenburgischen Metzdorf hat die juwi-Gruppe einen 7,8-Megawatt-Solarpark errichtet und diesen an den künftigen Betreiber, die Stadtwerke Tübingen (swt), übergeben.

    Weiterlesen...
  • Aktuell etablieren sich Power Purchase Agreements (PPAs) – privatrechtliche Verträge zwischen Stromerzeuger und -abnehmer (Stromverbraucher/-händler) – als wichtiges Instrument bei der Vermarktung von regenerativ erzeugtem Strom.

    Weiterlesen...
  • Mit Blick auf das EU-Ziel der Klimaneutralität bis 2050 hat die Europäische Kommission eine Strategie für erneuerbare Offshore-Energie entwickelt und vorgestellt. Darin schlägt sie vor, die Offshore-Windenergiekapazität Europas von derzeit 12 Gigawatt (GW) bis 2030 auf mindestens 60 GW und bis 2050 auf 300 GW auszubauen.

    Weiterlesen...
  • Informationen über Wartungs- und Reparaturmaßnahmen an Windenergieanlagen in Verbindung mit Verfahren der künstlichen Intelligenz bieten ein riesiges Potential den Betrieb von Windenergieanlagen zu optimieren. Allerdings werden diese Daten in der Regel nicht standardisiert und strukturiert erfasst. Das Fraunhofer IEE in Kassel hat nun gemeinsam mit zwölf weiteren Partnern aus Frankreich, den Niederlanden und Deutschland das vom BMWi geförderte Projekt „Digitalisierung von Instandhaltungsinformationen“ gestartet.

    Weiterlesen...