ABB präsentiert Terra AC Wandladestation

12.03.2020 – Im Frühjahr 2020 präsentiert ABB seine neue Ladelösung für Elektroautos in Privathaushalten und Unternehmen. Die Terra AC Wandladestation wird im Laufe des zweiten Quartals verfügbar sein, es wird verschiedene Ausführungen mit Ladeleistungen von bis zu 22 kW geben.

Über Schnittstellen und Kommunikationsstandards soll es möglich sein, Konfigurationen und Software-Updates über eine Benutzer-App oder per Fernzugriff durchzuführen. Dies reduziere Eingriffe vor Ort auf ein Minium und maximiere im Gegenzug Betriebszeit und Effizienz.

Durch die Integration in intelligente Energie-Managementsysteme über moderne Zähler lasse sich beispielsweise die Leistung der Anlagen nach Bedarf anpassen, um Ladeleistung und Kosteneffizienz zu erhöhen.

Weitere Vorteile der Terra AC Wandladestation:

  1. Gängige Ladestandards werden unterstützt
  2. Neben der Wandinstallation ist auch die Installation von bis zu zwei Ladestationen an einem Standfuß möglich.
  3. Robustes Allwettergehäuse für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  4. Vernetzung über WiFi, Bluetooth und Ethernet
  5. Authentifizierung entweder über RFID oder über die App möglich bietet Flexibilität für öffentliche Anwendungen
  6. Maximale Ladeleistung durch Strombegrenzungsschutz
  7. Integrierter Erdschluss- und Überspannungsschutz (ds)

www.abb.de