Gemeinsam durch die Krise

Die aktuelle Corona-Krise ist für uns alle mit vielen Veränderungen und Unsicherheiten verbunden. Unseren ganz besonderen Dank verdienen alle, die tagtäglich dafür sorgen, dass zum Beispiel auch unsere Energieversorgung reibungslos funktioniert. Unsere Leser und Partner – Stadtwerke, Netzbetreiber und Versorger, aber auch alle Zulieferer und Dienstleister – leisten Herausragendes.

Gerade die aktuelle Situation macht deutlich, dass die Anforderungen an die Versorgungswirtschaft bestehen bleiben – jetzt und erst recht nach der Krise gibt es Handlungs- und Entscheidungsbedarf. In einer Zeit, in der Markteilnehmer und Fachkollegen sich nicht mehr persönlich austauschen können, sind damit auch Informations- und Kommunikationsplattformen wichtiger denn je.

50,2 – das Magazin für intelligente Stromnetze kann und will hier auch weiterhin seinen Beitrag leisten. Wir berichten nach wie vor tagesaktuell, liefern Hintergrundinformationen, schauen in die Entwicklungslabore und die Praxis vor Ort. Unsere geplanten Ausgaben werden erscheinen. Zusätzlich möchten wir mit einem deutlich erweiterten Digital-Online-Angebot gewährleisten, dass wir die 50,2-Leser auch im Home Office erreichen:

  • Die 50,2-Website liefert weiterhin tagesaktuelle Nachrichten
  • Die 50,2-Printausgaben stehen ab der Ausgabe 02/2020 als digitales Magazin zur Verfügung
  • Der monatliche 50,2-Newsletter wird ergänzt durch den 50,2-Wochenspiegel, der wöchentlich versandt wird

Wir sind weiterhin unter den bekannten Telefonnummern und Mailadressen erreichbar und freuen uns auf Ihren Input!

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie uns treu.

 

Ihr 50,2-Team