Rhebo wird Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit des BSI

17.03.2020 – Das Technologieunternehmen für OT- und IoT-Cybersicherheit Rhebo ist Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS) des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Ziel ist der Ausbau des Know-hows zum Schutz vor Cyber-Angriffen in deutschen Unternehmen. Hierzu teilt Rhebo seine Cybersicherheits-Expertise mit dem Netzwerk der bundesweiten Initiative und hat einen ersten Fachbeitrag auf der Informationsplattform des ACS veröffentlicht.

In der Publikation mit dem Titel „Aus der Praxis: Anomalien in Produktionsnetzwerken mit Risikopotential für Cybersicherheit und Stabilität“ wird der Status-quo industrieller Netzwerke in Bezug auf Sicherheit und Stabilität untersucht. Zudem werden verschiedene Anomalien in Industrial Control Systems und ihre Auswirkung sowohl auf die Cybersicherheit als auch Anlagenverfügbarkeit beleuchtet. Der Fachbeitrag kann auf dem Informationsportal des ACS kostenfrei heruntergeladen werden. (ds)

www.allianz-fuer-cybersicherheit.de