Wiha stellt automatische Abisolierzange vor

Handwerkzeughersteller Wiha bietet mit seiner automatischen Abisolierzange ein neues, robustes Multifunktions-Werkzeug für die Kabelkonfektierung. Damit soll Anwendern eine effiziente, sichere und ergonomische Durchführung typischer Aufgaben ermöglicht werden – etwa beim Ablängen, Abmanteln oder Abisolieren. Die Zange ist für Kabel von 0,03-16mm² nutzbar. Durch die Schneidfunktion der Zange können unterschiedlichste Kabel auf die gewünschte Länge gebracht werden, wobei der metallische Schneideeinsatz für Langlebigkeit sorgt. Durch den verstellbaren Längenanschlag soll besonders präzises Arbeiten ermöglicht werden, die im Griff enthaltenen Ersatzmesser und die Austauschhilfe sind sofort zur Hand.

Foto: Wiha Werkzeug GmbH

Eine automatische Schließfunktion verhindert, dass Kabel im Kabelbaum versehentlich beschädigt werden. Die Zange ist nach ergonomischen Gesichtspunkten konzipiert und bietet hier ein besonderes Feature: Um beim Abisolieren großer Kabelquerschnitte ab 6mm² den Rückschlag zu reduzieren und die Handgelenke zu schonen, kann ein beigelegter Dämpfer in die Zange eingesetzt werden. Durch Arretierung der Griffe ist die automatische Abisolierzange platzsparend und sicher verriegelt.

www.wiha.com

Mehr zu diesem Thema