Netze BW zeigt Stresstest Elektromobilität für Verteilnetze

Die Netze BW arbeitet an Prognosen zur Entwicklung der E-Mobilität auf Basis soziodemographischer Daten und mit unterschiedlichen Szenarien. Auf der E-world 2019 stellt der Versorger einen Stresstest für Verteilnetze vor, der auf Elektromobilität spezialisiert ist: Das FutureE-mobility AnalyseTool. Mit ihm sollen Stadt- und Verteilerwerke von den Erfahrungen mit der Ladeinfrastruktur profitieren. Die zugrunde liegenden Prognosen sollen den Handlungsbedarf anhand der Daten von Niederspannungssträngen und Ortsnetzstationen ermitteln und wenn nötig auch konkrete Empfehlungen bei der Zielnetzplanung ausgeben, so Netze BW. Auch interessant dürfen die auf der Messe demonstrierten Dienstleistungsbereiche der Netze BW für Stadtwerke, Behörden und Kommunen sein. So zeigt der Versorger unter anderem seine Eigenentwicklung GPS-Notruf, ein Set zur Notfallkommunikation sowie den Pegelmeter zur Beurteilung von Funkverbindungen bei der Installation intelligenter Messsysteme.(VB)

www.netze-bw.de/zielnetzplanung

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.