Dezentrale Geschäftsmodelle: Fraunhofer Spin-off entwickelt cloudbasiertes Software-Ökosystem

08.08.2019

Das Fraunhofer Spin-off AMPEERS ENERGY GmbH aus München, gegründet Anfang Mai 2019, hat eine neue Softwarelösung auf Cloudbasis entwickelt. Mit ihr sollen Unternehmen Geschäftsmodelle für die dezentrale Energiewende entwickeln. Die neuen Softwarelösungen basieren auf der vom Fraunhofer IOSB-AST entwickelten EMS-EDM PROPHET-Software und bilden ein Ökosystem vom Quartiers-Energiemanagement über eine Mieterstrom-Applikation bis hin zum gesteuerten Laden von gewerblichen E-Fahrzeugflotten ab.

AMPEERS ENERGY verfolgt mit seiner KI-basierten Lösung einen ganzheitlichen Ansatz: Prognose von Erzeugung und Verbrauch, Optimierung und Abrechnung sollen in einem System erfolgen – über alle Sektoren hinweg. Dabei können laut dem jungen Unternehmen sowohl etablierte als auch neue Akteure verschiedener Branchen ihre energiewirtschaftlichen Aktivitäten im Quartier managen. (vb)

www.ampeersenergy.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.