Wolfgang Niedziella verantwortet VDE-Kompetenzcenter „Digitale Sicherheit“

12.08.2019

Seit dem 1. August 2019 hat Wolfgang Niedziella, Geschäftsführern in der VDE Gruppe, die Verantwortung für das neu geschaffene Kompetenzcenter „Digitale Sicherheit“ im VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. übernommen. In seiner Position führt der Elektroingenieur die in der VDE-Gruppe verteilten Kernkompetenzen – CERT@VDE von VDE|DKE, Smart Technologies vom VDE-Institut sowie Corporate Security vom VDE – zu einem organisationsübergreifenden Geschäftsfeld zusammen. „Wolfgang Niedziella bringt im Bereich Digitale Sicherheit viele Jahre internationale Erfahrung und großes Know-how in der Normung und Standardisierung sowie Prüfung und Zertifizierung mit“, berichten Ansgar Hinz, CEO, und Dr. Beate Mand, CFO des Technologieverbandes. Niedziella ist unter anderem seit 2016 Chariman des „IEC System of Conformity Assessment Schemes for Electrotechnical Equipment and Components (IECEE)“, einem Zusammenschluss von über 600 Prüf- und Zertifizierungsunternehmen weltweit. (vb)

www.vde.com

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.