Stadtwerke Kiel und EWE TRADING: Gemeinsame Marktdatenplattform

13.08.2019

Die Stadtwerke Kiel AG und die EWE TRADING GmbH nutzen seit 12. August 2019 eine mit der Unternehmensberatung FORRS gemeinschaftlich entwickelte Software, um energiewirtschaftliche Zeitreihen zu managen. Die Grundlage der Datenplattform wurde mit der Vermarktung des neuen Küstenkraftwerks der Kieler Stadtwerke entwickelt. Zusammen mit EWE TRADING entstand hieraus die neue Plattform für schnellere Handelsgeschäfte. „Die Weiterentwicklung unserer Plattform erfüllt alle Anforderungen an das Management der Datenströme und sichert den operativen Handelsbetrieb der Kieler Stadtwerke“, erklärt Huber Tschuschke, Bereichsleiter Portfoliomanagement der Stadtwerke Kiel. Dr. Sven Orlowski, Geschäftsführer von EWE TRADING, will die neue Marktdatenplattform aufgrund ihrer Stabilität und Nutzerfreundlichkeit auch als Grundlage für die künftige Handelsarchitektur und smarte Geschäftsprozesse der EWE TRADING nutzen. (vb)

www.stadtwerke-kiel.de

www.ewe-trading.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.