Q-loud betreibt Datendrehscheibe von Techem

09.09.2019

Das IoT-Unternehmen Q-loud GmbH, Tochterunternehmen der QSC AG, wird für den Energiedienstleister Techem GmbH dessen IoT-Plattform entwickeln und betreiben, wie die Unternehmen bekannt gegeben haben. Der IoT-Hub von Q-loud soll dabei perspektivisch als einzige Datendrehscheibe Informationen für unterschiedliche Cloud-Umgebungen und dezentrale Systeme von Techem bereitstellen. Dazu ist der Hub modular aufgebaut und entsprechend den Kundenanforderungen anpassbar und skalierbar. „Dieser Auftrag von Techem freut uns sehr. Er zeigt, dass wir mit dem IoT-Hub die Anforderungen an hochskalierbare IoT-Ecosysteme voll erfüllen, gerade was Belastbarkeit und Verfügbarkeit angeht“, erklärt Dr. Myriam Jahn, Vorsitzende der Geschäftsführung von Q-loud. Der IoT-Hub soll sowohl einen Vendor-Lock in der IoT-Umgebung verhindern als auch die Multi-Cloud-Umgebung und das Edge-Computing unterstützen. (vb)

www.qsc.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.