Sarah Roes und Dr. Andreas Nolde sind neue Partner bei BET GmbH

13.01.2020 – Zum 1. Januar 2020 wurde die Partnerrunde der BET – Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH – um zwei neue Mitglieder erweitert: Dr. Andreas Nolde übernimmt als Partner die Leitung des Bereichs Netzinfrastruktur & Konzessionen, während Sarah Roes künftig den Bereich Handel & Vertrieb als Partnerin steuern wird.

Dr. Andreas Nolde ist bereits seit 2012 bei BET für alle Fragen rund um die Verteil- und Übertragungsnetze zuständig. Seit 2017 fungierte er zudem als Leiter des Kompetenzteams Netzinfrastruktur Technik. Seine thematischen Schwerpunkte sind u. a. die Planung und Bewertung von Netzen, Asset Management, Smart Grids, Netzentwicklungsstrategie und Versorgungszuverlässigkeit. Neben Kundenprojekten erstellt Nolde diverse Studien und Gutachten für Behörden, Ministerien und Verbände. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Systemstudien bei der Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.V. (FGH).

„Der Bereich Netzinfrastruktur & Konzessionen ist einer der traditionell stärksten Beratungsschwerpunkte der BET und hat schon viele energiepolitische Meilensteine gesetzt. Auch in Zukunft werden wir sowohl Netzbetreiber aller Sparten als auch öffentliche Auftraggeber beraten und die notwendige Transformation der Netze vorantreiben“, so Nolde.

Sarah Roes ist seit mehr als zehn Jahren in der Energiebranche tätig. Als Projekt- und Kooperationsmanagerin verantwortete sie zuletzt bei der RheinEnergie verschiedene innovative Projekte im Vertriebsumfeld. Zuvor hatte sie in leitender Funktion operative Erfahrung in diversen Vertriebsorganisationen im RWE-Konzern und seinen Regionalgesellschaften gesammelt. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen im Vertriebsumfeld mit den Themen Strategie, Produktentwicklung, Organisation und Best Practice Sharing.

„Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen jetzt als Beraterin bei BET in vielen Projekten einbringen zu können und mit meinem Team die heutigen und zukünftigen Herausforderungen im Vertrieb für unsere Kunden anzunehmen,“ so Roes.

Als Nachfolger in der Leitung des Kompetenzteams Netzinfrastruktur & Technik bei BET wird künftig Dr. Sören Patzack eingesetzt. Die beiden Partnerbereiche wurden bisher von den Geschäftsführern der BET, Dr. Alexander Kox und Dr. Olaf Unruh, kommissarisch geleitet. Ab sofort werden sie sich verstärkt auf den weiteren Ausbau der Kerngeschäftsbereiche und die Erschließung neuer Beratungsfelder konzentrieren. Zum 01. Januar 2018 hatten die Gründer Dr. Michael Ritzau und Dr. Wolfgang Zander die Geschäftsführung an Dr. Alexander Kox und Dr. Olaf Unruh übergeben. Seitdem stehen die beiden „Urgesteine“ der BET und ihren Kunden als Generalbevollmächtigte für die Projektarbeit zur Verfügung. (jr)

www.bet-energie.de

Publikationen des 50,2 Verlages


Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" der IT-Sicherheit



Der Branchenleitfaden für Stadtwerke und Netzbetreiber
Die "gelben Seiten" des Smart Metering-Marktes

Der Rollout-Leitfaden für die Praxis
Unterstützung bei der Einführung der Smart-Meter-Technologie.